F-Jugend Berichte

Weihnachtsfeier am 07.12.2013 Sportheim Oberarnbach

Autor Marco Schording
Hallenturnier am 07.12.2013 in Miesau 1. Platz

Kader: Magnus, Luca, Kevin, Robin, Norman, Julius, Justin, Vincent
FCQ/O : JFV 5-Eckstein2 6:0
FCQ/O : SV Rodenbach 11:0
FCQ/O : SV Miesau 3:0
FCQ/O : JFV 5-Eckstein2 3:0
Torschützen: Kevin(12), Norman(7), Robin(3) Luca(1)
Autor Marco Schording
Hallenturnier am 23.11.2013 in Kusel 5. Platz

Kader: Thorben, Larissa, Luca, Elias, Kevin, Norman, Jonas, Fabian, Vincent
FCQ/O : SG Perlbachtal 0:4
FCQ/O : FC Germ.Hütchenhausen 1:2
FCQ/O : SV Neunkirchen-Föckelberg 1:0
FCQ/O : VFL Etschberg 1:7
Torschützen: Kevin(2), Norman(1)
Autor Marco Schording
Hallenturnier am 17.11.2013 in Hütschenhausen 1. Platz

Kader: Magnus, Dillon, Elias, Kevin, Robin, Norman, Jana, Sascha
FCQ/O : TSG Burglichtenberg 2:2
FCQ/O : JFV 5-Eckstein 5:1
FCQ/O : VFB Waldmohr2 2:0
FCQ/O : SV Rodenbach 5:2
Torschützen: Kevin(6), Norman(5) Elias(3)
Autor Marco Schording
Turnier am 19.10.2013 in Wolfstein

Kader: Dillon, Elias, Kevin, Larissa, Magnus, Norman ,Robin, Thorben
Im ersten Spiel hatten wir es mit dem VFL Etschberg zu tun. Kevin schaffte die 1:0 Führung. Durch einen unhaltbaren Fernschuß kam unser Gegner zum Ausgleich. Ein super Spielzug, eingeleitet von Dillon über Robin zu Norman, der dann quer legte, konnte Kevin zum 2:1 Endstand einlochen.
Die nächste Partie gegen die SG Perlbachtal konnten wir ebenfalls mit 2:1 gewinnen. Gleich zu Beginn hatte Elias eine klasse Chance, die nur knapp vorbei ging. Durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr ging unser Gegner erstmal mit 0:1 in Führung, die Kevin aber schnell wieder ausgleichen konnte. Den Siegtreffer schaffte Norman nach einem schönen Paß von Elias.
Im dritten Spiel gegen die TSG Wolfstein/Roßbach war es Norman, der einen verunglückten Abwurf des Gegner-Torwartes zur Führung einlochen konnte. Kevin schaffte nach tollen Querpässen von Elias und Norman 4 Tore in Folge zum 5:0. Die Abwehr stand mit Dillon, Robin, Thorben und Larissa sehr gut und konnte die 'Null' halten.
Im letzten Spiel kam es gegen die 3.Mannschaft des JFV Sickingen zu einem echten Derby. Die 'Bännjer' standen sehr gut und wehrten mehrere gute Möglichkeiten gekonnt ab. Trotzdem schaffte Kevin die Führung, die Norman kurze Zeit später mit einem schönen Kopfballtor sogar auf 2:0 erhöhen könnte. Nach dem 2:1 Anschlußtreffer war es wieder ein offenes Spiel. Die Abwehr und auch unser Torwart Magnus behielten aber die Nerven und ließen kein Gegentor mehr zu.
Auch wenn der Spaß am Fußballspielen im Vordergrund steht, sind 4 Siege in 4 Spielen mit elf Toren und nur drei Gegentoren Daten, die sich sehr gut lesen lassen. Klasse Leistung !!!
Autor Marco Schording
Turnier am 21.09.2013 in Landstuhl

Dillon, Elias,Kevin, Larissa, Magnus, Norman, Robin, Sascha, Thorben, Vincent
Im ersten Spiel hatten wir es mit der 4. Mannschaft des JFV Sickingen zu tun. Kevin schaffte mit einem Hattrick das 3:0. Nach einem schlechten Querpass in der Abwehr und einem Abwurf direkt zum Gegner, schafften es diese, doppelt nachzulegen zum 3:2. Nun konnte sich unser Geburtstagskind Norman sein Geschenk machen. Direkt vom Anspielpunkt weg, lief er durchs Feld und versenkte die Kugel flach ins linke Eck zum 4:2. Den erneuten Anschlußtreffer kurz vor Spielende konnte der eingewechselte Sascha nicht verhindern.
Die nächste Begegnung durften wir gegen die erste Mannschaft des JFV Sickingen bestreiten. Die Führung nach einem Stellungsfehler erzielte unser Gegner, die Norman aber mit seinem 2. Tor wieder ausgleichen konnte. Nun war es ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Doch das Glück war bei uns und Kevin konnte einen Freistoß zum 2:1 Endstand direkt verwandeln.
Das dritte Spiel war gegen die SC aus Vogelbach. Direkt vom Anspiel gelang es uns per Doppelpass das ganze Feld zu überbrücken und zum 1:0 durch Kevin einzulochen. Robin erhöhte auf 2:0, ehe der Gegner den Anschlußtreffer zum 2:1 erzielen konnte. Norman erhöhte noch auf den verdienten 3:1 Endstand.
Das letzte Spiel hatten wir gegen Schönenberg. Kevin konnte nach einem schönen Schuß von Elias energisch nachsetzen, dem Torwart den Ball doch noch entreißen und das 1:0 erzielen. In der Folge hatten wir mehrere Chancen, die wir leider nicht nutzten. Es wurde zu oft nochmal quer gespielt anstatt konsequent den Abschluß zu suchen. Das rächte sich mit dem Gegentreffer zum 1:1 Endstand.
Mit drei Siegen und einem Unentschieden war es ein sehr erfolgreiches Turnier für uns.
Autor Marco Schording
Turnier am 07.09.2013 in Hohenecken

Elias, Fabian, Jonas, Julius, Kevin, Norman, Sascha, Vincent und Robin als Torwart waren mit dabei.
Zum Turnierauftakt hatten wir den Gastgeber Hohenecken als Gegner. Mit Dillon als Abwehrchef standen wir hinten meist sicher. Julius, der sein erstes Spiel bestritt , machte seine Sache recht gut. Kevin markierte nach schöner Einzelleistung das 0:1. Norman machte es ihm nach und erzielte fast im Alleingang das 0:2. Das 3:0 Endergebnis fiel nach einem super Spielzug: eingeleitet mit einem Pass der Linie entlang von Dillon, über einen Querpass in die Mitte von Kevin und abgeschlossen mit einem satten Schuß von Norman in die Maschen.
Das zweite Spiel war gegen die erste Mannschaft aus Herschweiler-Petersheim. Vincent hatte zu Beginn eine gute Möglichkeit. Allerdings traf er den Ball nicht richtig und er ging nur knapp am Tor vorbei. Nach einem kleinen Abwehrfehler machte unser Gegner seine erste Chance gleich zum 1:0 rein. Kurz vorm Ende schafften wir durch Kevin noch den Ausgleich.
Herschweiler-Petersheim 2 hieß unser nächster Gegner, der es auch wieder schaffte, mit 0:1 in Führung zu gehen. Mit einem Doppelschlag von Norman konnten wir jedoch das Spiel bis dahin kippen. Leider schafften wir es nicht noch ein Tor drauf zu legen und es kam mal wieder wie so oft im Fußball - kurz vor dem Abpfiff markierten die Herschweilerer noch den Ausgleich zum 2:2 Endstand. Da konnten auch der gut spielende Jonas nichts mehr dagegen setzen.
Im letzte Spiel, nochmals gegen Herschweiler-Petersheim 2, tauschten Norman und Robin die Trikots und somit auch ihre Aufgaben. Norman stand im Tor und hatte auch Dank Robin in der Abwehr recht wenig zu tun. Wir erspielten uns gute Chancen. Ein Freistoß von Kevin ging nur knapp am Tor vorbei. Ebenso der Schuß von Elias nach einem schönen Sololauf quer durch den gegnerischen Strafraum. Aber ein Tor konnten wir nicht erzielen. Unsre Abwehr, in der auch der immer wieder eingewechselte Fabian seine Aufgaben sehr gut machte hielt aber dicht und somit endete das Spiel torlos.
Autor Marco Schording
Turnier am 07.09.2013 in Queidersbach

Das erste Spiel begann leider nicht so wie wir uns das vorgestellt hatten. Binnen kürzester Zeit stand es 0:2 für die Gäste aus Waldmohr. Mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch schaffte Norman mit einem sehenswerten Weitschuß den Anschlußtreffer. Nun waren wir am Drücker. 2 große Chancen von Norman und Elias blieben allerdings ungenutzt. Und so kam`s wie`s kommen mußte, kurz vorm Ende machten die Waldmohrer nach einem schlechten Spielaufbau in unserer Abwehr ihr drittes Tor zum 3:1 Endstand.
Im zweiten Spiel gegen Schönenberg erwischten wir den besseren Start und Michael konnte mit einem Flachschuß neben den Pfosten in seinem ersten F-Jugendturnier auch gleich sein Tor erzielen. Robin und Elias erzielten nach zwei schönen Querpässen von Norman das 2:0 und 3:0.
Mit dem schon sicher geglaubten Sieg im Kopf schlich sich nun der Schlendrian ein. Nach Unachtsamkeiten, Fehlpässen und mangelhaftem Zweikampfverhalten stand es ruckzuck 3:3. Das sollte leider noch nicht reichen - mit dem Schlußpfiff fiel sogar noch der Siegtreffer für Schönenberg.
Das dritte Spiel gegen Miesau konnten wir endlich als Sieger beenden. Ein schöner Flachschuß von Robin ins rechte Eck war das 1:0. Die Gäste konnten dann den Ausgleich erzielen. Nach einem schönen Dribbling schob Norman die Kugel ins linke Eck zum 2:1. Robin konnte einen abgewehrten Schuß von Norman zum 3:1 Endstand abstauben.
Den besseren Beginn im letzten Spiel hatte unser Gegner aus Bechhofen. Nach einem schlecht ausgeführten Einwurf von uns konnten sie die 1:0 Führung erzielen. Das 2:0 fiel nur wenige Minuten später. Magnus konnte durch eine gute Parade ein weiteres Gegentor verhindern. Nach einem gescheiterten Angriff liefen wir allerdings in einen Konter, der zum 3:0 Endstand führte.
Trotz den drei Niederlagen konnten wir viele positive Eindrücke mitnehmen. Mit Justin und Michael waren wieder zwei ehemalige Bambinisspieler im Kader, die sich sehr gut eingefügt haben. Magnus, Jonas, Fabian und auch der zweite F-Jugend-Jahrgang mit Robin, Luca, Norman, Thorben, Elias und Larissa waren richtig gefordert und haben bestimmt was gelernt.
Autor Marco Schording
Turnier am 31.08.2013 in Vogelbach

Im erstes Spiel hatten wir es mit dem SV Brücken zu tun. Nach zwei schön herausgespielten Chancen von Vincent und Norman, die beide nur knapp am Tor vorbei kullerten, schaffte Kevin nach einem schönen Querpass von Norman den 1:0 Führungstreffer. Nur kurze Zeit später war es Vincent, der einen erneuten Pass von Norman zum 2:0 Endstand im Tor des Gegners versenkte.
Das zweite Spiel war gegen den TuS aus Bechhofen- Ein Freistoß von Kevin ans Lattenkreuz und eine Chance von Norman schafften leider nicht die bis dahin verdient gewesene Führung. Stattdessen machte der Gegner alles richtig und erzielte das 1:0. Nun standen wir mächtig unter Druck und unserem Torwart Magnus ist es zu verdanken, daß wir dieses Spiel mit nur einem Gegentor verloren geben mußten.
Im dritten Spiel gegen Vogelbach erzielte Norman direkt vom Anspielpunkt die 1:0 Führung. Nach einem Doppelpack von Kevin schaffte der Gegner das 3:1. Wiederum Kevin erhöhte auf 4:1 ehe Norman den Endstand von 5:1 erzielte.
Im vierten Spiel gegen den JFV Sickingen mußten wir in der ersten Minute schon das 0:1 hinnehmen. Und leider ging es genau so weiter. Ohne Gegenwehr schaffte unser Gegner noch weitere 3 Treffer ehe ein erstes Aufbäumen stattfand und Dillon das 1:4 erzielen konnte. Nach einem weiteren Gegentreffer konnte Kevin mit dem 2:5 noch etwas Ergebnis-Kosmetik betreiben.
Trotz den 2 Niederlagen konnten wir den 2. Platz im Turnier hinter dem JFV Sickingen erreichen. Mit Dennis und Sascha hatten erneut zwei ehemalige Bambini Spieler ihr Depüt in der F-Jugend sehr gut bestritten.
Autor Marco Schording
Tag der Jugend am 18.08.2013 in Queidersbach

FCO/FCQ - JFV Sickingen 3:3

Im zweiten Saisonspiel beim Tag der Jugend in Queidersbach war es die JFV Sickingen, die zu Gast war. Kevin schaffte durch einen direkt verwandelten Eckball die Führung. Auch danach hatten wir mehrere gute Chancen durch Robin und Elias. Allerdings war es oft der letzte entscheidende Pass, der fehlte oder nicht ankam. Nach einer Unachtsamkeit in der Hintermannschaft schafften die Gäste den Ausgleich. Nun war es unser Torwart Magnus, der durch mehrere gute Aktionen dafür sorgte, daß wir nicht in Rückstand gerieten. Auch Fabian und Jonas, die beide ihr erstes Spiel in der F-Jugend bestritten, konnten sich einige Male beweisen. Kevin machte vor der Pause dann doch noch die 2:1 Führung.
Nach dem Wechsel war es die JFV, die mehr vom Spiel hatte und uns zu Fehlern zwang. Viel zu überhastet wurden die Bälle vergeben und folgerichtig fiel erst der Ausgleich, kurze Zeit später sogar die 3:2 Führung für die Gäste. Erst jetzt wurde wieder alles mobilisiert. Nach einer Flanke von links wurde der Ball von einen Spieler der JFV ins eigene Tor gelenkt. Das 3:3 war dann auch der gerechte Endstand in einem ausgeglichenen Spiel.
Autor Marco Schording
Tag der Jugend am 11.08.2013 in Oberarnbach

FCO/FCQ - TuS Hohenecken 7:3

Unsere F-Jugend hatte in ihrem ersten Saisonspiel die TuS aus Hohenecken zu Gast. Nach einem kurzen Abtasten gingen wir durch Kevin in Führung. Die Gäste schafften durch einen Doppelschlag die 1:2 Führung. Diese konnten sie allerdings nicht lange halten. Kevin machte den Ausgleich, Robin und Dillon stellten den Pausenstand von 4:2 her.
Nach der Pause legte der FC gleich wieder los und es stand 5:2 durch Kevin. Die TUS Hohenecken konnte den Abstand kurzzeitig auf 5:3 verkürzen. In der Folge konnte sich unser Torwart Magnus, der sein erstes Spiel in der F-Jugend bravourös bestritt, mehrere Male auszeichnen. Elias und Vincent, der ebenfalls aus der Bambini in die F-Jugend hoch kam und gleich sein Debüt-Tor erzielte, konnten den Endstand von 7:3 klar machen.
bleib mir von der Wäsche der geht nicht rein geht er rein? Kevin elegant Robin zieht nach innen Überzahl 3 gegen 2 Vincent hat alles im Blick
Autor Marco Schording
Sponsoren

Spielklassen Saison 2016/2017
Aktive I Bezirksliga Westpfalz
Aktive II B-Klasse KUS/KL
A-Jgd Kreisliga Westpf.Süd
B-Jgd Kreisliga Westpf.Süd