AH Berichte

AH SV Haschbach - AH SG Oberarnbach-Obernheim/Krchenarnbach 0:0 27.10.2012
Mit dem letzten Aufgebot reiste die AH der SG nach Haschbach. Mehr Ab- als Zusagen mussten die Spielleiter der AH registrieren und so kam Thomas Becker zu einem überraschenden Comeback. Auf dem neuen Rasenplatz in Haschbach geriet die AH gleich unter Druck, und nur Torwart Armin Werner war es zu verdanken, dass man nicht in Rückstand geriet. Nach und nach konnte sich die SG befreien und hatte durch Thomas Becker und Matthias Scheiber zwei riesige Chancen, die jedoch nicht genutzt wurden.
So wechselte mann mit 0:0 die Seiten. Nach der Pause hatte die SG den besseren Start und zwei gute Chancen durch Werner Grotzki und Ralf Becker, der nur den Pfosten traf. In den letzten 15 Minuten ließ dann die Kraft bei der SG nach und in dieser Phase wuchs erneut Torwart Armin Werner über sich hinaus, und rettete somit das am Ende etwas glückliche Remis. Schiedsrichter Alexander Strasser hatte mit der fairen Begebnung keine Probleme.
Autor Franz Mayer
SG Oberarnbach-Obernheim/Kirchenarnbach AH - SV Bann AH 3:3 (2:0) 19.10.2012
Im Kerwespiel gegen den Nachbar aus Bann erging es der AH der SG wie der Deutschen Nationalmannschaft gegen Schweden. In den letzten 10 Minuten wurde eine 3:0 Führung noch verspielt. Die SGO führte zur Pause durch Becker Heiko und Hans Lehmann mit 2:0.
Nach dem Wechsel erhöhte Ralf Hemmer auf 3:0 und der Kerwesieg schien besiegelt. Die Bännjer gaben jedoch nicht auf und kamen durch zweimal Uwe Reis und Kai Germann zum verdienten 3:3. Schiedsrichter Heribert Leis aus Linden hatte in der fairen Begegnung keinerlei Probleme
Autor Franz Mayer
FV Kindsbach Ü40 - SG Oberarnbach-Obernheim/Kirchenarnbach Ü40 2:3 (2:2) 14.09.2012
Gegen einen übermächtig erscheinenden Gegner kam die Ü40 der SG zu einem überraschenden Sieg, und zieht somit ins Halbfinale des Ü40 Pokals ein.
Nach 10 Minuten erzielte Leo Spielberger die verdiente 1:0 Führung für Kindsbach und nur 5 Minuten später erhöhte Andreas Marx auf 2:0. Weitere Chancen vereitelte der gute SG Torwart Heiko Stahl. Fünf Minuten vor der Pause erzielte Hans Lehmann nach Traumpass von Kurt Woll den 1:2 Anschluss. Der Ex-Kindsbacher Wolfgang Rödler traf mit dem Pausenpfiff zum 2:2 Ausgleich.
Nach dem Wechsel war die Partie völlig ausgeglichen und Heiko Becker erzielte mit einem Freistoß den 3:2 Führungstreffer für die SG. Nun berannten die Kindsbacher unentwegt das Tor der SG, jedoch ließ die Abwehr der SG nichts mehr zu. Einige gute Konterchancen gegen die entblößte Abwehr der Kindsbacher wurden nicht gut ausgespielt um das Spiel vorzeitig zu entscheiden. So blieb es beim etwas glücklichen Sieg für die SG.
Schiedsrichter Ludwig Hemm war dem Spiel ein guter Leiter.
Autor Franz Mayer
Sponsoren

Spielklassen Saison 2016/2017
Aktive I Bezirksliga Westpfalz
Aktive II B-Klasse KUS/KL
A-Jgd Kreisliga Westpf.Süd
B-Jgd Kreisliga Westpf.Süd